Linz electric und der nordamerikanische Markt, von Nahem betrachtet

Dank der Filiale in Northbrook, Illinois, operiert Linz Electric seit über einem Jahr direkt auf dem US-amerikanischen und kanadischen Markt. Ein neuer Weg, um die Pluspunkte der Produkte und Dienstleistungen von Linz Electric stärker zur Geltung zu bringen. Als Hersteller direkt auf dem Markt präsent zu sein, vermittelt Einsichten in die lokalen Anforderungen. Dadurch können wir unsere Produktauswahl an unterschiedlichste Anwendungen anpassen und neue kreative Lösungen zur Zufriedenstellung des Kunden entwickeln.

 

Nach der organisatorischen Anfangsphase starteten wir mit einer Handelskampagne. Hierbei bestätigte sich, dass unser gänzlich in Italien hergestelltes Produkt auch auf dem nordamerikanischen Markt großen Anklang findet.

Folgende Faktoren tragen dazu bei, dass sich nordamerikanische Generatorhersteller für Produkte von Linz electric interessieren:

  1. Schnelle Antworten und fachliche Hilfe: Unsere Techniker und Mitarbeiter im italienischen Hauptgeschäftssitz und in der amerikanischen Filiale besitzen die nötigen Erfahrungen, um die in der Branche verlangte Reaktionsfähigkeit bei der technischen Unterstützung zu gewährleisten.
  2. Verfügbarkeit von Produktbeständen auf dem Markt: Die Entscheidung für einen Standort mit Fertigproduktlager in Chicago war strategisch wichtig, um US-amerikanische und kanadische Kunden rasch und effektiv zu beliefern.
  3. After-Sales-Netzwerk: Für unsere Kundenbetreuung greifen wir auf das Network EASA – www.easa.org - zurück. Mit über 1400 Servicepunkten und Reparaturwerkstätten ist es flächendeckend auf dem amerikanischen Kontinent vertreten und kann unseren Kunden auf praktische und effektive Weise die gewünschten Leistungen erbringen.
  4. Produkte mit innovativem Design und überlegenen Leistungen: eine breite Auswahl an zertifizierten Geräten, die sich durch Kompaktbauweise, hohen Wirkungsgrad, optimale Wellenlänge und spezifische Serien für unterschiedliche Anwendungsbereiche auszeichnen. Durch weitgehende Automatisierung der Produktion und engmaschige Qualitätskontrolle der verbauten Materialien und Komponenten wird lebensdauerlang gleichbleibende Qualität gewährleistet.
  5. Möglichkeit einer kundenspezifischen Anpassung: Unsere Produkte sind für die Personalisierung in den verschiedenen Anwendungen vorgerüstet.
  6. Hoch flexibles Unternehmen: Seit Jahren ist Linz Electric als schnelles und flexibles Unternehmen bekannt. Entscheiden sind hierbei die unmittelbare Reaktion auf Marktanforderungen mit der Entwicklung neuer Produkte und hohe Produktionskapazitäten. Die Pedrollo-Gruppe hat die vertikale Integration der Produktionsprozesse zu ihrer zentralen Stärke gemacht.

 

Durch Direktpräsenz konnte Linz Electric von den Vorteilen der US-amerikanischen Wirtschaft profitieren, die im Wesentlichen gesund ist, wie zahlreiche Kennzahlen bestätigen:

Dazu gehören die Prognosen für das Jahr 2017, die eine BIP-Wachstumsrate von2,5% und 3% vorhersagen, das heißt doppelt so viel, wie in der Eurozone erwartet wird

Die Arbeitslosenrate nähert sich weiter dem Niveau der sogenannten natürlichen Arbeitslosenquote. Für 2017 wird ein Wert von 4,5 % prognostiziert, wobei im Dreijahreszeitraum ein weiter Rückgang erwartet wird

Hingegen wird die Produktion in den USA schneller wachsen als die Wirtschaft im Allgemeinen. Die Produktion wird einen Zuwachs um 3% verzeichnen. Ein starker Optimismus charakterisiert Amerikas verarbeitende Industrie, die laut Erwartungen in den nächsten drei Jahren ein Produktionswachstum verzeichnen wird.

Die Inflation wird sich 2017 auf 1,9 % und 2018 auf mehr als 2% belaufen. Im Vergleich zu den Inflationsraten von 2016 und 2015, die 1,5 %, bzw. 0,7 % betrugen, bedeuten diese Prozentzahlen einen Anstieg. Die langsamen Inflationsraten dieser Jahre waren auf die rückläufigen Erdölpreise zurückzuführen.

Zusätzlich zu diesen makroökonomischen Faktoren spielen folgende Aspekte eine Rolle:

  • die Währungsstärke des US-Dollars, die die Wettbewerbsfähigkeit unseres Produkts zusätzlich erhöht,
  • die Tatsache, dass die wichtigsten amerikanischen Generatorhersteller ihre Produktion fast vollständig auf asiatische Standorte verlagert haben;
  • die Tatsache, dass dem nordamerikanischen Markte im Sektor der Power Generation eine weltweit führende Stellung beigemessen wird.

 

Laut Wachstumsanalysen soll der Umsatz im weltweiten Generatormarkt von den 2015 verzeichneten 16,61 Mrd. USD binnen 2024 auf 24,76 Mrd. USD ansteigen. Dies entspricht einer voraussichtlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 4,58 % für den Zeitraum zwischen 2015 und 2024. Und Nordamerika hält mit 31,70 % die größte Quote dieses Marktes.

Industriezweige wie Bergbau, Erdöl- und Gasgewinnung, Petrolchemie, Datencenter, Telekommunikation, verarbeitende Industrie, Automobilindustrie sowie Bauwesen und Privathaushalte setzen Generatoren als zusätzliche Energiequelle ein.

Die höchste Nachfrage nach Generatoren der mittleren Leistungsklasse wird zur Zeit im Bereich der Privathaushalte, im Gewerbe und bei kleinen Industrieanlagen verzeichnet. Darüber hinaus erschließt sich durch die Integration von Generatoren mit erneuerbarer Energiequelle eine Reihe von geschäftlichen Chancen für die Unternehmen der Branche.

Seit Jahren messen Regierungen und Umweltagenturen dem Thema der Kohlenstoffemissionen große Bedeutung bei: Ein verbesserter Wirkungsgrad beim Kraftstoffverbrauch wird daher zum strategischen Schlüsselfaktor der wichtigsten Player des Generatormarkts.

Die Produzenten fokussieren sich zunehmend auf die Entwicklung von Generatoren mit geringerer Lärmbelastung und fortgeschrittenen Technologien wie Fernsteuerung und Wireless-Verbindung.

 

Eine weiter gehende Betrachtung der unterschiedlichen Anwendungsbereiche für Generatoren bietet interessante Einblicke in Entwicklungen und Trends der Branche:

Privathaushalte

Seit einigen Jahren beobachten wir eine wachsende Energienachfrage seitens privater Haushalte für elektrische und elektronische Geräte. Zahlreiche Anbieter konzentrieren sich auf die Entwicklung von technologisch fortgeschrittenen Generatoren für dieses Marktsegment. Zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeiten sind diese mit Elementen ausgestattet, die einen wesentlichen Mehrwert im Vergleich zu asiatischer Importware leisten können.

Die Entwicklung von zukunftsfähigen Generatoren ist ein Trend der Diversifizierung, der sich bereits einen Weg auf dem Markt der Heimgeräte ebnet. Generatoren, die intelligent bzw. smart sind, werden mit Zusatzanwendungen angeboten: So ist es möglich, Geräte über Internet anzuschließen. Große Aufmerksamkeit erhalten darüber hinaus Wirkungsgrad, Reduktion der Kohlenstoffemissionen, höhere Lebensdauer und ausgezeichnete Wellenformen (THD) der Generatoren, um jede typische Last eines Privathaushalts bewältigen zu können.

Linz Electric kann mit einer breiten Angebotspalette für das Marksegment der Privathaushalte aufwarten. Das gilt sowohl in der Serie der einphasigen bürstenlosen Generatoren mit Kondensatorregelung (SP und E1C) als auch für bürstenlose Geräte mit elektronischer Regelung zu 1500/1800 1/min oder 3000/3600 1/min (Serie E1X, SLS und PRO).

Telekommunikationen und hybride Aggregate

Im Bereich der Telekommunikation werden naturgemäß hohe Anforderungen an die Zuverlässigkeit sämtlicher beteiligter Systeme verlangt. Wer in dieser Branche arbeitet, weiß, dass die Aufrechterhaltung einer konstanten Bereitschaft der Repeater und Relaisstationen zu den Hauptherausforderungen gehört. In einigen Fällen besteht das Problem darin, vor Ort zu erzeugen, um den Repeater konkret zu konstruieren und mit elektrischer Energie zu versorgen. Es gehört zu den kritischen Prozessen, bei der Konstruktion über geeignete Arbeitsmittel zu verfügen, auch weil Repeater bzw. Relaisstationen sich häufig in abgelegenen Gebieten befinden. Dank kompromissloser Qualität bei der Herstellung bieten unsere Serien SL und PRO die Spitzenzuverlässigkeit, die in der Telekommunikationsbranche verlangt wird. Durch die Ausstattung mit einem digitalen elektronischen Regler der letzten Generation ist darüber hinaus eine Fernsteuerung und -überwachung möglich. Für Hybridanwendungen in Wechselstrom bieten wir unsere Serie BC9  an, die mit einem fortgeschrittenen BMS (Battery Management System) ausgestattet werden kann. Dadurch lässt sich der Ladeprozess steuern und die Lebensdauer der Batterien der letzten Generation verlängert sich.

 

Lichtmasten

Diese im Bauwesen weit verbreitete Anwendung könnte mittelfristig von einem Wiederaufschwung der Investitionen in die Erdöl- und Erdgasgewinnung und in den Bergbau profitieren.

Für das Segment der Dieselmotor-betriebenen Lichtmasten wird für die nächsten drei Jahre ein mäßiges Wachstum erwartet. Die hohe Zuverlässigkeit der Diesel-betriebenen Generatoren, große Treibstoff-Vorratskapazität, höhere Lebensdauer und Wartungsfreundlichkeit leisteten einen Beitrag zum Wachstumstrend, der in den letzten zehn Jahren im Bereich der Diesel-Lichtmasten zu verzeichnen war.

Im Segment der LED-Lichtmasten lauten die Schätzungen ähnlich, sehen jedoch für diese innerhalb des Lichtmast-Marktes in der näheren Zukunft einen höheren Wachstumskoeffizienten voraus. Dies hängt vorrangig mit einigen Aspekten zusammen, darunter vor allem der zunehmende Rückgriff auf Solarkollektoren, um die CO2-Belastung in Übereinstimmung mit den neuen Schadstoffnormen zu reduzieren, aber auch die Bereitstellung von staatlichen Finanzierungshilfen für die Installation von Solarkollektoren und LED-Lampen.

Wir haben für diesen Sektor eine Serie von Generatoren namens ALUMEN  gebaut, der in Zusammenarbeit mit den größten Lichtmast-Herstellern konzipiert wurde.

Gasbetriebene Aggregate

Obwohl der Dieselmarkt aufgrund seiner breiten Präsenz oder Verfügbarkeit zurzeit noch das wichtigste Segment darstellt, ist mittel- und langfristig eine rapide Expansion des Markts für Erdgas-betriebene Generatoren zu erwarten, da die Begrenzung von Schademissionen zunehmend Beachtung findet. So wird für den Markt der Gas-betriebenen Generatoren im Zeitraum zwischen 2015 und 2024 eine Wachstumsrate (Compound Annual Growth Rate) von 8 % erwartet. In den USA ist ein Anstieg der industriellen Nachfrage nach dieser Art von Generatoren zu verzeichnen.

Die Serien E1X und PRO brushless mit elektronischer Regelung werden bereits weitgehend für diese Art der Anwendung eingesetzt.